Stellenausschreibung

Die Bibliotheca Hertziana in Rom ist ein international renommiertes Forschungsinstitut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. und betreibt Grundlagenforschung im Bereich der italienischen Kunstgeschichte.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Direktionssekretariat von Herrn Prof. Dr. Tristan Weddigen

eine/n Assistenten/-in in Vollzeit.

Zu Ihrer Tätigkeit gehören im Wesentlichen:
- selbständige Wahrnehmung aller laufenden Assistentenarbeiten im Sekretariat der Direktion
- Sachbearbeitung und Projektmanagement
- Übersetzung und sprachliche Überarbeitung administrativer und wissenschaftlicher Texte
- Terminkoordination und Reisemanagement für die Direktion
- selbständige Vorbereitung von Veranstaltungen des Hauses wie Kuratoriumssitzungen, Symposien, öffentlichen Vorträge, wissenschaftlichen Sitzungen und Institutsbesprechungen

Ihr Profil:
- möglichst abgeschlossene Ausbildung im Fremdsprachensekretariat und Erfahrung im Wissenschaftsmanagement
- mehrjährige Berufserfahrung möglichst in einer Wissenschaftsorganisation
- Erfahrung im Umgang mit modernen IT-Systemen
- Loyalität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit sowie Organisationstalent
- hervorragende Deutsch-, Italienisch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Französisch- oder Spanischkenntnisse sind erwünscht

Unser Angebot:
- einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt, der mit öffentlichen Ver-kehrsmitteln gut zu erreichen ist
- einen intellektuell anregenden Kontext
- bei Vorliegen der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen eine Bezahlung nach TVöD mit entsprechenden Auslandszulagen nach den Sonderregelungen § 45 BT-V zum TVöD
- Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst (Bund)
- eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie ein breitgefächertes Fortbildungsangebot

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefor-dert, sich zu bewerben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Nachweise über Berufsausbildung und bisherige Tätigkeiten, Führungszeugnis) elektronisch bis zum 31. Mai 2017 an bewerbungen(at)biblhertz.it, Kennwort „Direktionssekretariat“. Auskünfte erteilt Frau Cav. Brigitte Secchi, Leiterin der Verwaltung unter secchi(at)biblhertz.it oder +39 06 69 99 3 210.

Download der Ausschreibung (Pdf-Dokument)