Bildinfo

Detail aus den von Federico Zuccari geschaffenen Fresken in der ›Sala Terrena‹ des Palazzo Zuccari.

© Bibliotheca Hertziana (Gabriele Fichera)

Jakob Straub
Roma Rotunda – Römische Kuppelarchitektur an der Schnittstelle von Kunst und Design
Bibliotheca Hertziana, 22.03.2017 - 30.11.2017

Seit vielen Jahren fotografiert Jakob Straub mit seiner analogen Mittelformatkamera Kuppeln in der Ewigen Stadt. Bei diesem Projekt geht es dem Grafikdesigner und Fotografen jedoch nicht um die einfache Dokumentation der zahlreichen römischen Kirchen – ihn interessiert die gestalterische Idee eines Gebäudeentwurfs. Daher reduziert er die Architektur mit einer hierfür entwickelten Aufnahmetechnik auf Formen, Farbe und Komposition und bringt sie so zurück aufs Reißbrett – in die Keimzelle ihres kreativen Entwurfs. Kunsthistorische oder architektonische Bedeutung bestimmt nicht die Auswahl der Motive, und so führen seine Wege oftmals abseits touristischer Routen zu Bauten, die in keinem Reiseführer vermerkt sind. Der Bildband Roma Rotunda präsentiert 36 römische Rundbauten in einem 18 Meter langen Leporello; erschienen bei Hatje Cantz. Deutscher Fotobuchpreis 2016.
www.roma-rotunda.com