Dott.ssa Alina Aggujaro

Doktorandin

aggujaro(at)biblhertz.it+39 0669 993-208

Alina Aggujaro studierte Architektur an der Universität Sapienza in Rom. Nach ihrem Bachelor in Architektur (2010, Note: 110/110), erhielt sie im November 2013 die Laurea Magistrale in Architektur und Restaurierung bei Prof. Francesco Paolo Fiore mit einer Arbeit über die Architektur von Andrea Palladio und den Palast da Porto-Breganze (»L’architettura di Andrea Palladio. Il palazzo da Porto-Breganze«). Im Mai 2014 wurde sie mit dem Excellent Graduate SapienzaFakultät für Architektur, AA 2012–2013 von der Stiftung Roma Sapienza ausgezeichnet. Nach einem Praktikum und der Kooperation mit einem Architektur-Studio, absolvierte sie 2012 ein Praktikum beim CISA in Vicenza und setzte die Zusammenarbeit mit dieser Institution für die Eröffnung des Palladio Museums (Vicenza, 2012) fort. Von Februar bis September 2014 war sie als Mitarbeiterin von Prof. Christof Thoenes an der Bibliotheca Hertziana für die Realisierung der Ausstellung »Donato Bramante e l’arte della progettazione« (Vicenza Palladio Museum, 9. November 2014 – 8. Februar 2015) zuständig. Aktuell ist sie Mitarbeiterin am Projekt »Eine neue Ausgabe des Brauer-Wittkower Katalogs der Zeichnungen Berninis im Jahre 1931« von Prof. Tod Marder, zuvor Wittkower-Gastprofessur (2014–2015), und jetzt Gastwissenschaftler Berninis Architekturzeichnungen an der Bibliotheca Hertziana.

zurück